Die Stille Kaffeerevolution!

Die Stille Kaffeerevolution!

Die Anforderungen für guten Kaffee wachsen!

Wieder entdeckte Qualität

Seit einigen Jahren ist der Trend eindeutig wieder zum bekömmlichen und genussvollen Kaffee.

Zschoppes Kaffeewerk will seinen Kunden ermöglichen, Kaffee wieder genießen zu können.

Nur auserlesene Rohkaffeesorten von höchster Qualität kommen hier in die Röstmaschine!   

     Die Röstung

Es knistert und knackt im Trommelröster. Die Bohnen platzen in der Hitze auf wie Popkorn. In ca. 20 Minuten bei 200 bis 230°C werden die Bohnen in der Trommel bewegt, werden in der heißen Luft und durch die Berührung mit der heißen Trommelwand geröstet. Dabei verdampft das Wasser in der Bohne und bläht sie auf das Doppelte ihres Volumens auf.Gleichzeitig werden sie duch den Wasserverlust etwa 18% leichter!Die grünen Rohkaffeebohnen verwandeln sich in duftende, aromatische Köstlichkeiten.

Bis zu 1000 Aromastoffe werden so freigesetzt.

Zwei Dinge sind beim Rösten entscheidend: die Dauer und die Temperatur. Die Dauer der Röstung beeinflusst die Kaffeesäuren, die je nach Sorte und Ursprungsland unterschiedlich sind. Zu Beginn der Röstungenstehen entstehen unerwünschte Säuren die bei langsamer und langer(18-20min) Röstung wieder abgebaut werden. Das hier angewandte Trommelröstverfahren erlaubt die Herstellung von allerbester Kaffeequalität.

 

RohkaffeeTrommelrösterAbkühlung